StartseiteJobsDialogAGBsImpressum zum internen Bereich
AktuellesLösungenProdukteSchulungenSupportServicesUnternehmen
Büro und Werkstatt im Griff
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mit EDV-Lösungen von KSR sparen, sichern, optimieren

Profitieren Sie von unserem Knowhow als führender unabhängiger Anbieter von Werkstatt-Software für Handwerk und Handel rund ums KFZ

 

Sehr geehrte Besucher unserer Website,

 

mehr als 20 Jahre Erfahrung mit den Abläufen in Kfz-Handwerksbetrieb und –Handel mit Schwerpunkt im Karosserie- und Lackierhandwerk haben uns zum führenden unabhängigen EDV-Komplettanbieter der Branche gemacht. Mit modernen, nahtlos ineinandergreifenden EDV-Systemen optimieren Sie mit Ihrer maßgeschneiderten KSR-Betriebslösung jeden einzelnen Ihrer Abläufe – von der Auftragsannahme über die Reparatur oder Serviceleistungen bis hin zum Controlling.

» mehr dazu

 

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne

Tel-Nr.: 0731 / 20 555 - 0

 

Nachfolgend aktuelle Themen ...

 
 
 

Aktuelle KSR-Stellenangebote

Werden Sie Teil des KSR-Teams!
Wir stehen für innovative EDV-Lösungen, starken Service, hohe Kundenorientierung und Markterfolg. Aktuell sind wir auf der Suche nach Mitarbeitern/innen für unseren Service-Bereich.
 
 
 

The winner is . . .

. . . Marius Ganske von Karosseriebau Ganske in Wörnitz. Er hat das Samsung Tablet gewonnen, das wir für das colornews.de Gewinnspiel gestiftet hatten. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!
 
 
 

FML: Schadensteurung 2.0 und KSR-Tools

Die Mai-Ausgabe von FML (der Fahrzeug- und Metall-Lackierer / Das Lackierhandwerk) behandelt das Schwerpunkt-Thema Schadensteuerung 2.0. Welche Rolle dabei offene und innovative EDV spielt, das können Sie unter dem folgendem Link nachlesen.
 
 
 
weitere Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten

Weitere Informationen und Neuigkeiten vergangener Tage finden Sie hier.
 
 
 
Jürgen Mohrmann Lackier- und Karosserie Zentrum (Jürgen Mohrmann)
Wir gehen mit der Zeit und haben deshalb vor kurzem von der alten Zeiterfassung auf das neue TCS gewechselt.
Alle Daten wurden übernommen, die Verbindung zwischen Zeit- und Auftragserfassung ist nun perfekt, zusätzlich sieht das neue Programm richtig gut aus. Da fällt das bewerten der Mitarbeitertätigkeiten doch gleich leichter.
 
» weitere Stimme lesen